Zur Navigation


Impfungen  Hunde

 

Staupe

ist eine Infektionskrankheit mit einem Paramyxovirus des Genus Morbilliviridae.

Die Ansteckung verläuft oral und aerogen durch Sekrete und Exkrete.

Es treten verschiedene Formen der Staupe auf, eine Gastrointestinale Form mit Erbrechen, Durchfall, Austrocknung und Abmagerung, die respiratorische Form mit Schnupfen, Husten, die Hautform mit hochgradiger Hautrötung und Pustelbildung, die nervöse Staupe mit nicht eitriger Enzephalomyelitis und Neuritis und die Hartballenform mit Hyperkeratose des Nasenspiegels und der Ballen.

Hepatitis contagiosa canis

ist eine durch Adenoviren hervorgerufene Leberentzündung.

Parvovirose

Es kommt zu einer Myokarditis oder zu einer gastrointestinalen Form mit meist hämorrhagischer Enteritis.

Zwingerhusten

ist eine durch Adenoviren hervogerufene Infektiöse Tracheobronchitis.

Leptospirosen

es kann zu Fieber, Schwäche, Ikterus, Gefäßschädigungen, Thrombosen, Nephritis oder Hepatitis kommen.

Tollwut

Es handelt sich um eine meist tödlich verlaufende, durch Bisse übertragene, virale Enzephalomyelitis.

Borreliose

Eine durch Bakterien (Spirochäten) hervorgerufene, meist durch Zeckenbiß übertragene Erkrankung.
Es kommt oft zu Fieber, Anorexie, Lahmheit, Schwellungen, Schmerzhaftigkeit von Gelenken.

Ich bitte um Terminvereinbarungen während meiner Ordinationszeiten:

MO, DI, MI 9-10h und 17-19h
DO geschlossen
FR 9-10h und 17-19h
SA 9-11h

In dringenden Notfällen bin ich, soweit es mir möglich ist, unter der Telefonnummer:
02233 211 990 erreichbar.

Tierarztpraxis Wolfsgraben Dipl. Tzt. Susanne Holzbecher - Impfungen bei Hunden

Josef Hutterer-Str 10, 3012 Wolfsgraben

Bildergalerie